Am Freitagabend, 24.03.2017 ging es für unsere Feuerwehrjugend begleitet von einigen Aktiven zum Go-Kartfahren nach St. Pantaleon in Österreich.

Nach einer kurzen Fahrereinweisung ging es für die insgesamt 17 angehenden Mini-Rennfahrer zum freien Training gefolgt vom Qualifying. Beim anschließenden Rennen über 30 Runden zählte ohnehin für alle mehr der gemeinsame Spaß als die Platzierung.

Hier einige Eindrücke des Teamevents.

 

 

 

  • DSC_7413
  • DSC_7414
  • DSC_7415
  • DSC_7416
  • DSC_7417
  • DSC_7418
  • DSC_7419
  • DSC_7420
  • DSC_7421
  • DSC_7424
  • DSC_7426
  • DSC_7434
  • DSC_7435
  • DSC_7437
  • DSC_7438
  • DSC_7441
  • DSC_7443
  • DSC_7445
  • DSC_7446
  • DSC_7447
  • DSC_7448
  • DSC_7452
  • DSC_7466
  • DSC_7467
  • DSC_7490
  • DSC_7549
  • DSC_7551
Montag, 24. Juli 2017