Die Jugend der Feuerwehr Übersee nahm auch dieses Jahr wieder am Kreisjugendfeuerwehrtag teil. Am Samstag, den 8.07.2017 waren alle Jugendfeuerwehren des Landkreis Traunstein in Siegsdorf zu Gast.

Gemeinsam bestritten die Jugendlichen einen Wettbewerb, bei dem Geschicklichkeit, Ausdauer und Teamwork gefragt waren. Die erste Aufgabe bestand darin, einen Schlauch in kürzester Zeit in vorgegebener Reihenfolge durch einen Parcours zu legen. Anschließen mussten innerhalb einer Minute möglichst viele Tennisbälle mittels Pylone aufgefangen werden. Zuletzt galt es, möglichst viele Punkte beim Leinenbeutel-Zielwerfen zu erzielen. Außerdem fand parallel ein Gewinnspiel statt, wobei die Jugendlichen verschiedene Fragen zu Gerätekunde beantworten mussten, sowie Geschicklichkeitsübungen zu bewältigen waren.
Die Jugendfeuerwehr Übersee belegte einen Platz im soliden Mittelfeld. Gemeinsam verbrachten die Jugendlichen einen kurzweiligen Tag in Siegsdorf, der vor allem den Zusammenhalt noch weiter stärkte. Ein herzlicher Dank gilt der Feuerwehr Siegsdorf für die hervorragende Organisation der Veranstaltung.

 

 

 

  • IMG_0579
  • IMG_0581
  • IMG_0582
  • IMG_0587
  • IMG_0592
  • IMG_0593
Mittwoch, 22. November 2017